Biowein / Ökowein Versand - Biowein[pur] Hartl. Deutschlands erster Biowein-Importeur seit 1983, zertifiziert gem. EG Verordnung Nr. 834/2007 und VO (EG) Nr. 889/2008, Ökokontrollstelle DE-ÖKO-037

Gästebuch - was unsere Kunden schreiben

Sehr geehrter Herr Hartl,
wir sind bereits seit vielen jahren sehr zufrieden mit Ihren Weinen. Häufig bestellen wir Probierpakete. Hierzu kann ich sagen, dass die Beschreibungen der Weine wirklich 100 - prozentig zu dem wirklichen Geschmack passen. Selten ist eine Flasche dabei gewesen, die uns nicht zugesagt hat.

Einmal haben wir auch einen Wein im 5 Liter Paket ( Bag in Box ) bestellt und waren angenehm überrascht. Auch dieser Wein war gut trinkbar, wenn auch nicht mit vielen höherwertigen vergleichbar. Wir werden aber auch dieses Angebot künftig sicher noch öfter in Anspruch nehmen.

Auch das gelieferte Weinregal entsprach exakt der Beschreibung und ist von guter Qualität.

Die Lieferung erfolgt in der Regel am zweiten Tag nach der Bestellung (per Fax bzw. Online). Schneller ist es eigentlich nicht möglich.

In der Zusammenfassung kann man also sagen, das wir wirklich bisher vollkommen zufrieden sind. Nicht zu vergessen ist, dass auch die Preise durchaus angemessen erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas u. Ursula Bergmann
------------------------------------

Sehr geehrter Herr Hartl,
Ihr 12er-Pack ist unversehrt und korrekt mit den gewünschten Weinen angekommen. Besonders habe ich mich darüber gefreut, dass Sie sich noch an mein Interesse für Wein aus den Côteaux du Tricastin und die Geschichte dieser Vorliebe erinnern.

Der andere Wein dieser Sendung, der Edelzwicker aus dem Elsass, hat auch seine besondere Geschichte: Als ich ein paar Semester lang an der Universität in Freiburg (Breisgau) studierte, habe ich mich nicht nur für fachwissenschaftliche Studien, sondern auch für die Weine der Gegend interessiert. Mit Kommilitonen habe ich Erkundungsfahrten zum Kaiserstuhl und in die Ortenau, aber eben auch ins benachbarte Elsass unternommen. Und dabei habe ich den Edelzwicker kennengelernt. Es ist ja kein "großer Wein"; aber er erinnert mich an fröhliche Stunden mit guten Freunden.

Erstaunlich ist wirklich nicht nur die Breite Ihres Angebots an Bioweinen aus Europa und Übersee, sondern auch die Vielseitigkeit der Produkte und die sorgfältige Auswahl der Weingüter. Es macht wirklich Spaß, in Ihrem Shop zu stöbern und Entdeckungen zu machen. Und abgerundet wird der gute Eindruck noch durch die stets prompte Lieferung.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Otto Wahl
-----------------

Schönen Guten Tag,
Ich würde gerne den Wein bestellen, den Sie mir das letzte Mal geschickt haben. Diesmal habe ich ne Bestellung in meiner Abteilung zusammen getragen, sozusagen ne Sammelbestellung :) .. Ich bestelle das per Mail, weil ich auch ne Bewertung schreiben möchte.
Zum Thema Zufriedenheit:
Ich hatte Ihnen mal geschrieben, was für eine Art Wein ich bevorzuge und Sie haben meinen Geschmack zu 100% getroffen.(Symphonie 2003/, Schleinzer, Biowein ) Das zeugt von einem guten Wissen über Ihr Weinsortiment!
Außerdem sind Sie so ziemlich der einzige Laden, wo es Lamellenkorkenzieher gibt!
Mit freundlichen Grüßen,
Mandy Weißmantel
------------------------



Sehr geehrter Herr Hartl,
gerne bescheinige ich Ihnen, dass ich mit Ihren Wein- und weiteren Angeboten sehr zufrieden bin.
Die Spannbreite und die Qualität der von Ihnen ausgewählten Weine finde ich zufriedenstellend.
Erstaunt bin ich jedesmal über die prompte Lieferung, oft schon am übernächsten Tag nach Bestellung.
Ihr Bestreben, ab und zu "ein neues Schmankerl" in Ihr Angebot aufzunehmen ist sicherlich kundenmotivierend.
Ebenso wichtig sind Veranstaltungen zum Kennenlernen der Kunden wie z.B. Weinproben (auch wenn ich bisher noch nicht daran teilnehmen konnte).
Herzliche Grüße
Herbert Paul
----------------



Lieber Herr Hartl,
was die Geschwindigkeit Ihrer Lieferung angeht, könnte man fast meinen, Sie hätten "den Hasen mit den schnellen Schuhen" bei sich beschäftigt. Besonders sympathisch finde ich, dass Sie, neben Ihren hochwertigen Weinen, auch Bio-Weine in hervorragender Qualität für den Alltag anbieten, so dass unser allabendliches Glas Wein auch wirklich erschwinglich bleibt. Der Cotes-du-Rhone im 10 l - Gebinde ist und bleibt unser Hauswein und stößt auch bei unseren Freunden auf große Begeisterung.
Vielen Dank für Ihren tollen Service!
Ihre Marianne Wiemann
-------------------------------



Sehr geehrter Herr Hartl,
ich habe auch nur zu bestätigen, dass ich bzw. mein Mann und ich mit dem "Weinhaus Hartl" sehr zufrieden bin, Angebot und Service sind prima.
Einen Wunsch, den wir haben, ist ein größeres Angebot von Weinen im Schlauch, auch eben aus Italien und Spanien.
Ja, ich erinnere mich auch an unsere Skepsis am Anfang, aber mittlerweile sind wir begeistert, zumal das für den Versand eben sehr praktisch ist.
Ich hoffe, dass es Ihnen und Ihrer Frau gut geht, und grüße herzlich aus dem Norden
Marita Martens
-------------------



Hallo Herr Hartl,
als langjährige Kunden haben wir Ihre Weine und fachkundige Beratung schätzen gelernt.
Auch wenn am Anfang die Lieferungen nicht immer zu unserer Zufriedenheit abliefen - Lieferungen waren nicht vollständig oder Weine, die nicht vorrätig waren, sollten nachgeliefert werden, was dann aber nicht geschah. Aber das haben Sie ja jetzt im Griff.
In punkto Schnelligkeit der Lieferungen sind wir sehr zufrieden. Die Verpackung der Weine ist zweckmässig und ökologisch.
Was ich aber bis heute nicht akzeptieren kann, sind die Weine aus Übersee. Ich möchte keinen Ökowein trinken der mehrere tausend Kilometer mit dem Flugzeug oder mit dem Schiff transportiert wurde. Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie diese Weine aus Ihrem Sortiment entfernen würden und dafür nur Weine mit vertretbaren Transportwegen anbieten würden.
Mit freundlichen Grüßen
Matthias Edelmann
-------------------------



Sehr geehrter Herr Hartl,
gerne gebe ich Ihnen ein Feedback über die von mir empfundene Kundenfreundlichkeit und Qualität Ihres Hauses, die Sie auch gerne auf Ihrer Internetseite veröffentlichen dürfen.
Seit nun mehr als 10 Jahren bin ich Kunde Ihres Weinhauses. Wenn auch nicht unbedingt die großen Mengen, so habe ich doch regelmäßig Weine aus Ihrem Sortiment bestellt. Bevorzugt habe ich auf Ihre Probierpakete zurück gegriffen und dadurch so manchen guten Tropfen kennen gelernt, von dem ich mir dann bei Folgebestellungen auch mal eine Flasche mehr zukommen lassen habe. Die Beschreibungen zu den einzelnen Weinen haben mir bei der Auswahl immer sehr geholfen.

Neben dem guten Geschmack der Weine habe ich außerdem die Gewissheit, gute und ökologisch angebaute Weine zu erhalten.

Der freundliche Umgang in Ihrem Haus mit mir als Kunden ist mir besonders bei meinen telefonischen Bestellungen aufgefallen. Allein durch die Bekanntgabe meines Namens, auch ohne Kundennummer, hatte ich immer das Gefühl bei Ihnen mit meinen Wünschen gut aufgehoben zu sein und als gut bekannter Kunde behandelt zu werden.

Für diesen guten Service an dieser Stelle meinen herzlichen Dank. Auch weiterhin werde ich meine Weinwünsche gerne in Ihrem Haus erfüllen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Walter Vagelpohl
----------------------

Sehr geehrter Herr Hartl,
was mit gefällt: Die freundliche Entgegennahme meiner Bestellung sowie die prompte Belieferung,
aber auch der Verkauf von biologisch angebauten Weinen.

Weine? Nach dem Genuss vieler Sorten bin ich bei den drei Roten von der Domaine du Jas d’Esclans hängen geblieben. Dem 0297er, dem 0300er und dem 0301er. Dem Geschmack nach beurteile ich sie so: Der erstgenannte mundet gut, der zweite besser und der dritte am besten.

Was mir weniger gut gefällt? Da fällt mir nichts ein. Die einmalige Fehllieferung sowie Fehlberechnung nach so viel Jahren guter Geschäftsbeziehung zählt nicht – nach dem Motto: Einmal ist Keinmal.
Zum Schluss bitte ich Sie noch um Übersendung Ihrer aktuellen Preisliste.

Mit freundlichen Grüßen,
Konrad Krieger
-------------------

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wer freundliche und fachkompetente Beratung sucht, einen wohlschmeckenden und
bekömmlichen Tropfen zu schätzen weiß und einen umgehenden Versand seiner
Bestellung wünscht, befindet sich im Weinhaus Hartl in ausgesprochen guten Händen !
Unsere Empfehlungen : Rotwein – Fidelium, Weißwein - Cappuccina

Mit freundlichen Grüßen
J. Reckin
-------------

Lieber Herr Hartl,
aus dem hohen Norden senden wir ihnen und ihren Mitarbeitern viele Grüße. Bei unserer ersten Bestellung haben wir uns, weil wir sooo durstig waren auf ihre 10 Liter Bag in Box Weine konzentriert.Es waren der VdP de Vaucluse-rose, VdP Chardonnay-weiß und der Cotes du Rhone AOC-rot. Der Chardonnay und der Rose sind OK aber der Rote war (ja war, er ist doch tatsächlich schon alle!) wirklich super (für einen Schlauchwein).Alle drei sind schöne leckere Weine für jeden Tag.Wir Freuen uns schon auf das Probieren ihrer anderen (Flaschen) Weine.
Viele Grüße aus Bremen
Michael Hinken und Imke Meyer-Hinken
---------------------------------------------------



Sehr geehrter Herr Hartl,
ich weiß gar nicht so genau, wann ich zum ersten mal bei Ihnen Kunde geworden bin, es ist schon ziemlich lange her. Aufmerksam wurde ich auf Sie in jedem Falle noch zur Zeit, als Sie "offiziell" mit Greenpeace zusammengearbeitet haben.
Na ja, habe dann aber doch immer wieder bei Ihnen bestellt und war auch bzgl. der Qualität der Bioweine stets zufrieden. Das ist bis heute so geblieben und ich hoffe sehr, dass sich Ihr Unternehmen trägt und Sie und Ihre Familie ernährt. Da ich jetzt auch zu Ihren Weinabonnenten gehöre, kann ich Ihnen versichern, dass ich stets neugierig auf den Inhalt der Lieferungen bin.

Aber nun zum Kern meiner Mail:
In der letzten Lieferung fand ich den Beates rot Côteaux d'Aix en Provence, Biowein, rot, 2003, Les Béates mit einer Empfehlung zu welchem Gericht er gut passen würde. Sie empfahlen den Wein als idealen Begleiter zum Cote de Boeuf, einer französischen Fleischspezialität, die mir seit fast 20 Jahren von meinen französischen Freunden in der Bretagne mehr als geläufig ist. Ich habe mir also erlaubt, die Probe auf's Exempel zu machen und die Flasche wieder in ihr Heimatland überführt. Habe den Wein "meinen Franzosen" vorgestellt und für's Dinner mit dem Cote de Boeuf vorgesehen. Als Vergleichswein musste ein Cateauneuf du Pape gleichen Jahrgangs antreten, es war ein "konventionell" erzeugter Wein, leider weiß ich nicht mehr welcher es genau war.

Lange Rede kurzer Sinn: Der Aix en Provence erwies sich wirklich als perfekter Begleiter zum Cote und hat den Chateauneuf um Längen geschlagen, da waren sich am Tisch alle einig! Und das obwohl Bioweinetiketten in Frankreich zum Teil immer noch als "Verkaufsbremsen" gelten. Spreche Ihnen auch im Namen meiner französischen Freunde ein großes Lob zu Ihrer Empfehlung aus, es zeugt von Sachverstand für Qualität und Genuß.

So, das musste einfach mal gesagt werden.
Es grüßt Sie aus dem Rheinland (und hofft, irgendwann mal persönlich in Tübingen bei Ihnen vorbeizuschauen)
Hans Kreitz
---------------

Guten Tag Herr Hartl,
gern geben wir Ihnen Feedback, denn bisher sind wir mit allem aus Ihrem Hause zufrieden.
Über all die Jahre gab es keine Probleme mit Rechnungen oder Lieferungen, alles lief wie es sich der Kunde wünscht.
Wir bestellen überwiegend Wein und Olivenöl und bei den Beratungen oder Nachfragen wurde uns stets eine freundliche und kompetente Antwort gegeben.

Der freundliche Service, die gelieferte Qualität und die Preise stehen für uns im besten Verhältnis. Wenn wir auch keine Großabnehmer sind, um so mehr sind uns die beschriebenen Eigenschaften wichtig. Behalten Sie diese bei, so bleiben wir ein treuer Kunde.

Viele Grüße und ein gutes 2007.

Fam. Eisenbeiss
---------------------


Lieber Herr Hartl,
schön, dass es Ihnen gut geht.
Ich habe Sie und Ihr Weinhaus bereits an Freunde weiterempfohlen, aus persönlicher Zufriedenheit mit dem Probierabo und Ihrem Sortiment, der Möglichkeit der persönlichen Beratung durch Sie und der unkomplizierten Lieferung.
Schade, dass Sie vom Buen Amor nur noch 3 Flaschen haben. Ich warte dann lieber bis Oktober, denn dieser Wein schmeckt uns ganz besonders gut.

Ihnen auch noch einen schönen Abend und hoffentlich noch ein paar Sommertage.
Herzliche Grüße
Irmi Wiest 23. Aug. 2010
-------------------------------

Sehr geehrter Herr Hartl,
da ich die Möglichkeit habe, direkt in Ihrem Laden in Tübingen meinen Wein zu beziehung, möchte ich hiermit mein Probierabo zum nächstmöglichen Termin kündigen. Anbei möchte ich Ihnen mitteilen, dass Ihr Wein im Abo durchweg besser war als der Wein eines anderen Lieferanten, danke!
herzliche Grüße,
Julian Stierle
----------------

Liebe Familie Hartl,
na, das ging aber schnell. Gestern das Probierpaket bestellt, heute morgen schon geliefert.
Ich freue mich auf das Probieren!
Beste Grüße von Ihrem
E. M-E
---------

Einfach nur "Geiler" Wein (Chianti Colli Senesi Riserva, Torre alle Tolfe, sensationelles Weingut, besser als alle Classico Riservas, die ich kenne.
Schumacher
---------------

Lieber Herr Hartl,
bei Ihnen geht's ja "schneller als die Polizei erlaubt".
Vielen herzlichen Dank und alles Gute für das neue Jahr.
Wir bestellen sehr gerne bei Ihnen.
Dankeschön!!!
Monika Haaser
------------------

Lieber Herr Hartl, liebes Wein(pur)Team

Es ist mittlerweile fast 01.00 Uhr an einem Montagmorgen und eigentlich wollte ich gar nichts bei ihnen bestellen.
Nun habe ich es aber trotzdem getan, weil ich gerade die letzten Tropfen einer letzten Flasche Rose der Domaine Les Beates des Jahrgangs 2009 genossen habe.
Dieser Rose ist einfach himmlisch.

Ich habe gleich nachbestellt und mir überlegt, dass ich mit guten Genießerfreunden mal eine Roseprobe machen könnte.
Darum habe ich mir aus ihrem Sortiment, von dem ich bislang nie enttäuscht wurde, eine kleine Auswahl von entsprechenden Weine bestellt.

Ich weiß, dass meine Freunde und ich bei der Weinprobe viel Spaß und Genuss haben werden.
Vielleicht kann ich auch wieder mal einen Kunden für sie gewinnen, was ich übrigens sehr gern tue.

Sie sehen bzw. lesen, was ein guter Wein - natürlich Biowein von Hartl - zu so später Stunden alles anrichten kann.

Nun ist es aber Zeit ins Bett zu gehen und ich wünsche ihnen und ihrem Team eine schöne Woche.

Mit freundlichen Grüßen
M.Karpstein
---------------







*****************************************
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir hier nur Zuschriften von Kunden veröffentlichen und kein frei zugängliches Gästebuch zur Verfügung stellen.

Falls Sie mit uns über Wein/Biowein diskutieren wollen, besuchen Sie doch unseren Biowein-Blog